Hart, aber herzlich

 

Alle hatten sich gefreut, niemand wurde enttäuscht. Mit der großen Party an Bord des MS Commodore ging es jetzt in die Sommerpause und viele Senioren zeigten am 15. Mai noch einmal eindrucksvoll, was ihnen die Zugvögel-Bewegung allmählich bedeutet. Danke dafür – und die schönste Zeit des Jahres kommt ja noch.

 

Aber nicht nur der Umstand, dass auch die Veranstaltungen im Juni, Juli und August voraussichtlich sehr gut besucht werden, macht dem Organisator Mut. Auch der harte Stil, der aus immer wieder genannten Gründen bei den Zugvögeln angeschlagen wird, scheint nicht missverstanden zu werden. Es gibt überall Regeln, die eingehalten werden müssen, damit es funktioniert – und darauf muss man dann auch mal (hart) hinweisen dürfen. Und es klappt jetzt ja auch – im Jahr 2019 hat es bislang nur vier Verweise aus der Gruppe gegeben (Vorjahr insgesamt an die 25).

 

 

Lasst uns jetzt auf die tollen Ausflüge des Restjahres freuen. Und viel wichtiger noch: Lasst uns gesund bleiben. Wir haben mit den Zugvögeln eine tolle Gemeinschaft geschaffen, die immer mehr Anhänger findet. Viele Senioren haben begriffen, dass diese Bewegung – bei allen Fehlern, die nun auch einmal der Organisator hat – ehrlich ist und auch bleibt. Eine schöne Sommerpause und bis bald

 

Euer Oberzugvogel Klaus