Kaum zu glauben und doch wahr

24 Zugvögel im Museum der Illusionen

Leicht schwindelig (siehe Fotos) wurde den immerhin 24 Zugvögel-Senioren, die am 13. Januar mit ins Hamburger Museum der Illusionen gekommen waren. Jede Menge optische Täuschungen und Verwirrungen sorgten für Staunen und Lacher gleichermaßen. Corona und andere Sorgen waren jedenfalls für zwei Stunden vergessen. Am 20. Januar geht es dann ins Chocoversum, nicht nur für Naschkatzen hochinteressant. Hierfür gibt es noch freie Plätze.


Zugvögel-Start nach Maß in das Jahr 2022


29 glückliche Senioren feierten

Viel Spaß und Musik von Erico im Brauhaus

Über Corona wurde nicht geredet - und schlechte Laune hatte auch niemand. Gleich 29 Zugvögel-Senioren waren am 9. Januar zum Neujahrs-Brunch in das Kaminzimmer des Brauhauses Speersort gekommen und bereuten es nicht. Ein tolles Büffet und stimmungsvolle Klänge aus Ericos Akkordeon bildeten einen würdigen Rahmen. Für die kommenden Wochen/Monate wurde Corona zum trotz mächtig geplant - und auch gebucht. Teilnahme bitte nur geboostert oder mit Attest.

 

Nächste Veranstaltungen im Januar und Februar

  • Schokoladen-Museum mit Bau einer Schokolade am 20. Januar (noch einige Plätze frei)
  • Sitzung der ZV-Reisegruppe am 26. Januar um 16.30 Uhr im Brauhaus Speersort mit Neuigkeiten zu den Mehrtages-Reisen der Zugvögel (auch Anmeldepflicht).
  • ZV-Stammtisch im Brauhaus am 9. Februar ab 16.30 Uhr (Teilnahme auch spontan ohne Anmeldung möglich)
  • Zugvögel-Schwimmtag in der Soletherme Bad Bevensen am 15. Februar (Bahnfahrt, freie Plätze))
  • Führungen durch die Elbphilharmonie HH (mit großem Saal) voraussichtlich am 24. Februar